"Zerstörung der Bremer Neustadt im 2. Weltkrieg" - eine Fotoausstellung vom 20.01. - 28.02.2017; Vernissage am 20.01.2017 um 19 Uhr im Linkstreff, Buntentorsteinweg 109. Mehr Infos hier.

 

Alle Termine hier.

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
17. Februar 2017

"Nie wieder Krieg?" - Die Veranstaltungen zur Ausstellung

Im Rahmen der Antikriegsaustellung "Nie wieder Krieg?"  bietet der  Kreisverband DIE LINKE. Links der Weser  eine  begleitende Diskussionsreihe von 3 Veranstaltungen vom 24.2.2017 - 23.3.2016 an (siehe Anhang): "Vom Handelszentrum zur Rüstungsschmiede - Entwicklung von Wirtschaft, Staat und Arbeiterbewegung von 1920- 1945"           am Freitag, den 24.2.2017, 19:00 Uhr      Referent: Prof. Dr. Jörg W Mehr...

 
6. Februar 2017

Bremer Appell für mehr Krankenhauspersonal

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, in den Krankenhäusern für einen Tarifvertrag Entlastung eintreten zu wollen. Das findet unsere Unterstützung.Nach Berechnungen der Gewerkschaft fehlen in bremischen Krankenhäusern über 1.600 Stellen, das bedeutet jeder sechste Arbeitsplatz. Schlechte Arbeitsbedingungen sind die Folge. Die Beschäftigten, die uns gesundmachen sollen, werden dadurch krank. In Deutschland muss eine Pflegekraft fast zehn PatientInnen betreuen, in England sind es sechs, in den Niederlanden fünf und in Norwegen vier (RN4Cast-Studie). Weitere Studien belegen, dass mit jedem zus Mehr...

 
27. Januar 2017

"Seltsam vertraute Mauerstümpfe" - Besprechung der Fotoausstellung im Linkstreff von Frank Hethey (Weserkurier)

Seltsam vertraut erscheinen einem diese Bilder: Mauerstümpfe ragen in den Himmel – eine Trümmerlandschaft, so weit das Auge reicht. Doch was auf den ersten Blick aussieht wie aktuelle Eindrücke aus Aleppo sind in Wahrheit historische Motive aus der Bremer Neustadt. Unter dem Titel „Nie wieder Krieg? Zerstörungen der Neustadt im 2. Weltkrieg“ zeigt eine neue Fotoausstellung im Linkstreff am Buntentorsteinweg 109, welche Verheerungen der Bombenkrieg auf der linken Weserseite hinterlassen hat. Teils wenig bekannte Aufnahmen dokumentieren das ganze Ausmaß der Verwüstungen. Da ist das ausgebrannte Mehr...

 
21. Januar 2017

Vernissage zur Galerie-Eröffnung "Nie wieder Krieg? Neustadt: Faschismus, Zwangsarbeit, Krieg."

Der Eröffnungsabend für die Ausstellung "Nie wieder Krieg! - Bilder von der Zerstörung der Neustadt im 2. Weltkrieg" war ein großer Erfolg. Etwa 60 Menschen waren gekommen, lauschten den Eröffnungsreden, bewunderten die schönen (analogen!) Reproduktionen von alten Fotos mit den Zerstörungen aus dem letzten Krieg, lasen (teilweise) die erklärenden und erläuternden Texte dazu und unterhielten sich mit der Künstlerin (und Meisterschülerin an der HfK) Jasmin Bojahr. Gekommen waren außerdem einige Mitglieder des Buchtstraßen-//Mobiler Einsatzchors, die einige Antikriegslieder (von Brecht, Mehr...

 
14. Januar 2017 Bremen- LdW/DIE LINKE im Beirat

Bildungsbehörde lehnt Haushaltsanträge des Neustädter Beirats ab und leistet damit sozialer Spaltung Vorschub!

Die Fraktion DIE LINKE und die PIRATEN kritisieren, dass die vom Neustädter Beirat 2016 beschlossen Haushaltsanträge bezüglich der dringend erforderlichen Einrichtung von SchulsozialaberInnenstellen an der Karl-Lerbs-Grundschule und an der offenen Ganztagsgrundschule Oderstraße und die Ausstattung aller öffentlichen Schulen in der Neustadt mit zusätzlichen finanziellen Mitteln von der Bildungssenatorin abgelehnt wurden. Mehr...

 
12. Januar 2017

"Zerstörung der Bremer Neustadt im 2. Weltkrieg" - eine Fotoausstellung

Nie wieder Krieg? Vom 20. Januar bis zum 28. Februar 2017 wird jeweils montags und donnerstags, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr, im Linkstreff Bremen-Neustadt, Buntentorsteinweg 109, die Antikriegsausstellung "Zerstörungen der Neustadt im 2. Weltkrieg" gezeigt.  Hierzu findet  die Vernissage am 20.1.2017 um 19:00 im Linkstreff Buntentorsteinweg 109 statt. Bei der Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 20. Januar 2017, um 19 Uhr werden Sänger*innen des Bremer Buchtstraßenchors (MEK(C) Mobiler Einsatz Chor) Antikriegslieder von Brecht, Biermann und Tucholsky vortragen. Ausst Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 247

Aktuelles aus dem Landesverband
2. Februar 2017

"Seltsam vertraute Mauerstümpfe": WK berichtet über Galerieeröffnung

Bis zum 28. Februar 2017 wird jeweils montags und donnerstags, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr, im Linkstreff Bremen-Neustadt, Buntentorsteinweg 109, die Antikriegsausstellung "Zerstörungen der Neustadt im 2. Weltkrieg" gezeigt. Dazu fand am 20. Januar 2017 die Vernissage statt. Bei der Eröffnung trugen Sänger*innen des Bremer Buchtstraßenchors... Mehr...

 
23. Januar 2017

DIE LINKE laut Radio Bremen-Umfrage aktuell bei 11 Prozent

Am Wochenende veröffentlichte der Rundfunksender Radio Bremen die Ergebnisse der aktuellen 'Sonntagsfrage'. Mit ihr wird laut Wikipedia die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht bezeichnet. Das Wahlforschungsinstitut 'Infratest dimap' befragte im Auftrag der Bremer Medienanstalt 1.003 Wahlberechtigte des kleinsten Bundeslandes, 705 aus Bremen und... Mehr...

 
17. Januar 2017

Gast-Artikel in Bremer Tageszeitung

Täglich veröffentlicht der Weser-Kurier im Standpunkte-Teil auf Seite 2 der Bremer Tageszeitung einen Gastkommentar zu aktuellen Themen.  Mehr...