"Zerstörung der Bremer Neustadt im 2. Weltkrieg" - eine Fotoausstellung vom 20.01. - 28.02.2017; Vernissage am 20.01.2017 um 19 Uhr im Linkstreff, Buntentorsteinweg 109. Mehr Infos hier.

 
9. Januar 2017

Friedensdemo in Bremerhaven

Flash ist Pflicht!
 

Alle Termine hier.

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
21. Januar 2017

Der Eröffnungsabend für die Ausstellung "Nie wieder Krieg! - Bilder von der Zerstörung der Neustadt im 2. Weltkrieg" war ein großer Erfolg. Etwa 60 Menschen waren gekommen, lauschten den Eröffnungsreden, bewunderten die schönen (analogen!) Reproduktionen von alten Fotos mit den Zerstörungen aus dem letzten Krieg, lasen (teilweise) die erklärenden und erläuternden Texte dazu und unterhielten sich mit der Künstlerin (und Meisterschülerin an der HfK) Jasmin Bojahr. Gekommen waren außerdem Mehr...

 
14. Januar 2017 Bremen- LdW/DIE LINKE im Beirat

Bildungsbehörde lehnt Haushaltsanträge des Neustädter Beirats ab und leistet damit sozialer Spaltung Vorschub!

Die Fraktion DIE LINKE und die PIRATEN kritisieren, dass die vom Neustädter Beirat 2016 beschlossen Haushaltsanträge bezüglich der dringend erforderlichen Einrichtung von SchulsozialaberInnenstellen an der Karl-Lerbs-Grundschule und an der offenen Ganztagsgrundschule Oderstraße und die Ausstattung aller öffentlichen Schulen in der Neustadt mit zusätzlichen finanziellen Mitteln von der Bildungssenatorin abgelehnt wurden. Mehr...

 
12. Januar 2017

"Zerstörung der Bremer Neustadt im 2. Weltkrieg" - eine Fotoausstellung

Nie wieder Krieg? Vom 20. Januar bis zum 28. Februar 2017 wird jeweils montags und donnerstags, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr, im Linkstreff Bremen-Neustadt, Buntentorsteinweg 109, die Antikriegsausstellung "Zerstörungen der Neustadt im 2. Weltkrieg" gezeigt.  Hierzu findet  die Vernissage am 20.1.2017 um 19:00 im Linkstreff Buntentorsteinweg 109 statt. Bei der Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 20. Januar 2017, um 19 Uhr werden Sänger*innen des Bremer Buchtstraßenchors (MEK(C) Mobiler Einsatz Chor) Antikriegslieder von Brecht, Biermann und Tucholsky vortragen. Ausst Mehr...

 
9. Januar 2017

Kriegsmaschine rollt. Truppenaufmarsch an NATO-Ostgrenze – BRD ist Drehkreuz für US-Aggression gegen Russland.

Der US-Aufmarsch gen Osten ist in vollem Gange, und die BRD ist das Drehkreuz für diese Kriegsmaschinerie. Bundeswehr und private Unternehmen agieren als willige Vollstrecker der Aggression gegen Russland. Doch es gibt auch Widerspruch: Auf ihrem Weg werden die Militärs von protestierenden Friedensaktivisten erwartet. Bereits am Mittwoch hatte der erste Frachter »Resolve« (Entschlossenheit) und am Freitag der zweite mit dem Namen »Endurance« (Ausdauer) im Bremerhavener Kaiserhafen angelegt. Am Sonntag kam der dritte an. 2.500 »Ladungsstücke«, darunter 446 Kettenfahrzeuge einschließlich Kampfp Mehr...

 
6. Januar 2017

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" - NO G20 - Wie die Proteste gegen G20 organisieren?

am 9.1.2017 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt Buntentorsteinweg 109. FAZ 06.12.2016: „Wir sind zutiefst besorgt über die aktuelle Anti-Globalisierungs-Stimmung, die in vielen Ländern der Welt festzustellen ist", heißt es in einem Brief von fast vier Dutzend prominenten Wirtschaftsführern aus aller Welt an die Chefvorbereiter (Sherpas) des G-20-Gipfels in Hamburg“ Die Herrschenden aus Wirtschaft und Politik laden im Juli 2017 zum Tanz nach Hamburg. Vor dem Hintergrund der Krise der kapitalistischen Produktionsweise, vor dem Hintergrund ausufernder Kriege, und einem Millionenheer aus Fliehen Mehr...

 
4. Januar 2017

»Es geht ihnen nicht um Menschenrechte«

Widerstand gegen US-Truppenverlegung über Bremerhaven. Kommunalpolitik lässt Militarisierung zu. Gespräch mit Sebastian Rave. Interview: Patrik Schulte»Im Bremerhavener Hafen werden auch in vermeintlichen Friedenszeiten jeden Tag 41 Tonnen Munition umgeschlagen – das muss aufhören.« – Sebastian Rave, Mitglied des Bremer Landesvorstands der Partei Die Linke. Sebastian Rave ist Mitglied des Bremer Landesvorstands der Partei Die LinkeDemonstration »Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!«: Sonnabend, 7. Januar, 12 Uhr, an der Großen Kirche, Bürgermeister-Smidt-Str. 45, Bremerhaven Am 6 Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 244

Aktuelles aus dem Landesverband
17. Januar 2017

Gast-Artikel in Bremer Tageszeitung

Täglich veröffentlicht der Weser-Kurier im Standpunkte-Teil auf Seite 2 der Bremer Tageszeitung einen Gastkommentar zu aktuellen Themen.  Mehr...

 
9. Januar 2017

Nein zum Säbelrasseln - Truppenverlegung stoppen!

Unter Federführung der USA wird zurzeit eine der größten Militäroperationen seit dem Ende des Kalten Krieges durchgeführt. Im Rahmen von „Atlantic Resolve“ wird von Bremerhaven aus eine komplette Panzerbrigade der US-Streitkräfte an die Grenze zu Russland verlegt. Ein Bündnis aus über 30 Organisationen hatte zum Widerstand gegen diese... Mehr...

 
7. Januar 2017

12. Todestages von Laye Alama Condé: Mobiler Gedenkort eingeweiht

Heute fand anlässlich des 12. Todestages von Laye Alama Condé, der in Bremer Polizeigewahrsam Opfer einer zwangsweisen Verabreichung von Brechmittel wurde und am 7. Januar 2004 an den Folgen starb, eine Gedenkveranstaltung statt. Über 150 Menschen sind auf der auf der Bremer Sielwallkreuzung zusammen gekommen und haben in einer Gedenkminute Laye... Mehr...