Flash is required!
 
 

Alle Termine hier.

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
 
29. November 2016

Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE und der PIRATEN im Beirat Neustadt

Bausenator Lohse gefährdet Gesundheit der Bremer BürgerInnen und plant Grundstücksdeal zu Lasten der Steuerzahler Das hoch umstrittene Bauprojekt Gartenstadt Werdersee wird um eine neue Fassette verheerender, gesundheitsgefährdender baupolitischer Maßnahmen des grünen Bausenators Lohse „bereichert“. Nachdem bereits das Bürgerbeteiligungsverfahren eine Farce darstellte (der Umfang des Bauprojektes stand von Anfang an fest) und die mehr als berechtigten Einwände des Neustädter Beirats und der Br Mehr...

 
26. November 2016

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" am 28.11.2016 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" am 28.11.2016 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt, Buntentorsteinweg 109Eröffnung der Pro Asyl Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht –Informationen zum Thema Flucht und Migration"   Im Rahmen der Ausstellung wollen wir mit 2 Inputbeiträgen die Diskussion eröffnenFestung Europa - Militärische Absicherung der EU Außengrenzen im Mittelmeerraum und Kooperation mit afrikanischen Staaten Referent Guiodo MöllerFlüchtlinge in Deutschland -Aushöhlung des Rechts auf Asyl und Abschiebepraxis in so genannte sichere Staaten  &nbs Mehr...

 
24. November 2016

Bericht von der Kreismitgliederversammlung Links der Weser am 19.11.2016

Am Samstag, den 19.11.2016 folgten 28 Mitglieder und Gäste der Einladung des Kreisvorstandes, um die Diskussion des Landesparteitages und bundesweiter Debatten fortzusetzen: Voraussetzungen Rot-Grüner Diskussionen. Neben weiteren politischen Themen: Repression in der Türkei, Beiratsarbeit in der Bremer  Neustadt, Resolution zur politischen Strategie gegen die politische Offensive von Rechts, standen die Neuwahl der Parteitagsdelegierten des Kreisverbandes Links der Weser für den Landesparteitag auf  der Tagessordnung. Nach einer Änderung der Landesatzung (die Amtszeit der Landesparte Mehr...

 
9. November 2016

Zapfenstreich für Zivilklausel?

Rechtsgutachten zwingt Hochschule Bremen, Flagge zu zeigenVon Sönke HundtEin am Montag vorgestelltes Rechtsgutachten bescheinigt der Hochschule Bremen, gegen die Zivilklausel zu verstoßen. Ab dem Wintersemester 2016/17 werden dort am »Internationalen Dualen Frauenstudiengang Informatik« erstmals neun Soldatinnen der Bundeswehr teilnehmen. Dies ist Teil ihrer »Laufbahnausbildung für den gehobenen technischen Dienst«, sie erhalten während des Studiums Anwärterbezüge von rund 1.800 Euro brutto. Die Bundeswehr beteiligt sich zudem an den »Verwaltungskosten« des Studiengangs – in bis jetzt unbekann Mehr...

 
8. November 2016

Lucy Redler im Linkstreff

Die Antikapitalistische Linke (AKL) hatte ins Linkstreff in der Neustadt eingeladen, und es waren viele gekommen, um sich zu informieren und zu diskutieren. Lucy ist Mit-Herausgeberin und Autorin des inzwischen viel diskutierten Buches mit dem originellen Titel "Nach Goldschätzen graben, und Regenwürmer finden". Der Titel ist ein Zitat von Rosa Luxemburg, die wiederum aus Goethes Faust zitiert. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Möglichkeiten und Unmöglichkeiten einer Regierungsbeteiligung von Linken innerhalb der gegebenen parlamentarischen Verhältnisse und Zwänge. Und sie komme Mehr...

 
28. Oktober 2016

Die Zivilklausel umsetzen, nicht das Hausrecht, liebes Rektorat!

Am 3. Mai 2016 wurde bekannt, dass die Hochschule Bremen und die Bundeswehr einen Kooperationsvertrag unterzeichnet hatten. Er sieht vor, dass ab dem Wintersemester 2016/17 Soldatinnen im Frauenstudiengang Informatik ausgebildet werden sollten. Das war ein krasser Verstoß gegen die von der Hochschule feierlich beschlossene Zivilklausel und führte zu breiten Protesten. Der Asta der Hochschule hing aus dem Fenster ein weithin sichtbar und viel fotografiertes Transparent mit der Aufschrift: "WIR BILDEN ZUM TÖTEN AUS". Die Rektorin bat und drohte. Erklärung des Asta der Hochschule Bremen Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 235

Aktuelles aus dem Landesverband
28. November 2016 Bernhard

BSAG streicht Buslinie(n) in Bremen-Nord – Ältere Menschen wehren sich

Mit dem Winterfahrplan 2016/17 wurde in Bremen-Nord die Buslinie 87 eingestellt. Auch die Buslinien 96 und 97 sollen demnächst gestrichen werden. Begründet wird dies mit Kosteneinsparungen und der geringen Fahrgästeauslastung. Der öffentliche Nahverkehr hat aber einen Versorgungsauftrag. Er muss sicherstellen, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre... Mehr...

 
7. November 2016

Bremer*innen solidarisieren sich mit der HDP und demonstrieren gegen die Abschaffung der Demokratie in der Türkei

Nachdem bereits im Mai 2016 auf Verlangen von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan im türkischen Parlament die Immunität von zahlreichen HDP-Abgeordneten aufgehoben wurde, ging der türkische Diktator jetzt noch einen Schritt weiter. Er ließ in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die beiden HDP-Vorsitzenden Selahattin Demirtas und Figen Yüksekdağ... Mehr...

 
2. November 2016

Buslinien erhalten – Bremen-Nord nicht abhängen!

Mit dem Winterfahrplan 2016/17 wird in Bremen-Nord die Buslinie 87 der BSAG eingestellt. Weitere Einschränkungen des Busverkehrs in Bremen-Nord sollen ab dem Winter 2017/18 greifen. So sollen die Buslinien 96 und 97 gestrichen werden; die Linie 98 soll generell nicht mehr über Bahnhof Aumund fahren. Viele Bürgerinnen und Bürger in Bremen-Nord... Mehr...